Montag, 2. Januar 2012

Bettsocken



 Es war mal wieder Zeit für neue Bettsocken. Damit sie schön warm geben, habe ich mit doppeltem Faden (einer Uni, einer bunt) das meiste im Halbpatentmuster gestrickt. Das wird immer so toll flauschig dick.

 Herzliche Grüsse
Esti

Kommentare:

manuela hat gesagt…

Halbpatent... also nach halben Sachen sieht das ja nicht aus! Mir gefällt die Farbwahl sehr und die Regelmässigkeit der Maschen! Ich sags gerne mal wieder: ein Profi in vielen Dingen!

Monika hat gesagt…

Schöne Farben und super-regelmässig gestrickt! Ich würde sagen: wie gekauft, nur viiiiel schöner!

Läck, Du hast ja viele Talente! Und wo nimmst Du die zusätzlichen Stunden dafür her??? :-)

En liebe Gruess & nachträglich no es guets Nöis
Monika

Christina hat gesagt…

Liebe Esti

die Bettsocken sehen ganz kuschelig aus und ich kann mir vorstellen, dass man mit solchen hübschen Bettsocken noch besser schläft.
Meine Mutter hatte mir als Kind auch immer Bettsocken gestrickt und ich liebte sie.

Herzlich
Christina